Abgasskandal Widerruf Kredite KFZ/Immobilien Widerruf Lebensversicherung Soziale Netzwerke

Onlinecasino Geld zurück

04 November 2022

Onlinecasino Geld zurück

Teilen auf:

Bei Besuchen in Onlinecasinos ist weiterhin Vorsicht angebracht

Onlinecasino Geld zurück – Den meisten Menschen, die Freude am Besuch von Onlinecasinos finden, ist inzwischen bewusst, dass sich das Glücksspielgesetz in Deutschland inzwischen geändert hat.

Ab dem Monat Juli des Jahres 2021 wurde das bis dahin geltende Verbot gelockert und die Möglichkeit geschaffen, beim deutschen Staat eine Lizenz für den legalen Betrieb von Onlinecasinos zu schaffen.

Das Hauptaugenmerk an diesem Satz sollte auf dem Wort “Möglichkeit” ruhen.

Der deutsche Staat hat demnach keinen Einfluss darauf, ob die Betreiber von dieser Option auch Gebrauch machen.

Die Spieler sollten daher bei deutschsprachigen Angeboten nicht automatisch davon ausgehen, dass die benötigten Lizenzen beantragt wurden und vorliegen.

Um nicht aus Versehen an einem illegalen Glücksspiel teilzunehmen, ist es hilfreich weiterhin achtsam zu bleiben und das Impressum und die dort zu findenden Informationen genau zu beachten.

Lizenzen aus Schleswig-Holstein behalten weiterhin Gültigkeit

Wie sich zeigt, gehört der legale Besitz einer Lizenz zum Eintritt in den Glücksspielmarkt in Deutschland noch immer zu einer Ausnahmeerscheinung.

Zu den Ausnahmen, die schon vor der Änderung der Gesetze in Kraft getreten sind, gehören Glücksspiellizenzen, die aus Schleswig-Holstein stammen.

Dieses Bundesland hat schon seit einigen Jahren versucht, auf diesem Weg weitere Einnahmequellen zu öffnen.

Bedingung einer solchen Lizenz ist jedoch, dass auch die Spieler nur legal teilnehmen dürfen, wenn sich deren Wohnort ebenfalls in Schleswig-Holstein befindet.

Taucht ein Ort in diesem Bundesland im Impressum eines Onlinecasinos auf, lohnt es noch einmal eine detailliertere Recherche zu starten.

Zu Unrecht erhaltene Geldbeträge können Sie zurückfordern – Onlinecasino Geld zurück

Ist Ihnen erst jetzt ersichtlich geworden, dass Sie als Spieler Einzahlungen bei einem in Deutschland oder in Ihrem Bundesland illegalen Onlinecasino Einzahlungen getätigt haben, können Sie die daraus resultierenden finanziellen Verluste zurückfordern.

Das betrifft auch die Nutzung des Rechtsweges. Um im Vorfeld zu wissen, wie gut die Basis in Ihrem Fall ist, können Sie vorab mit unserer Kanzlei für Verbraucherrecht in Kontakt treten.

Das gibt Ihnen die Möglichkeit, mehr zu diesem Thema in Erfahrung zu bringen und sich unverbindlich beraten zu lassen, ohne sofort eine Entscheidung zum weiteren Vorgehen zu treffen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren lassen unter Telefon ☎️ 0211-8680 8699
Oder senden Sie uns eine eMail an Kontakt Verbraucherrecht24

Wir bleiben am Ball für Sie. Verbraucherrecht24.

Foto: AA+W/adobe.com

Jetzt schnell Ihren Anspruch prüfen lassen:

Kostenlos. Unverbindlich.