Abgasskandal Widerruf Kredite KFZ/Immobilien Widerruf Lebensversicherung Soziale Netzwerke

Startseite » Verbraucherrechte Magazin » Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden

Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden

14 August 2022

Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden

Teilen auf:

Der Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden

Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden – So gut wie jeder Mensch, der über 18 Jahre alt ist und eine eigene Wohnung besitzt, hat schon einmal einen Versicherungsvertrag unterschrieben.

Aus Sorge um nahe Angehörige wie Ehepartner und Kinder werden auch Lebensversicherungen dem Versicherungsschutz hinzugefügt.

Die Policen besten in der Regel aus mehreren Seiten, die dutzende von Formulierungen und Klauseln aufweisen.

Bei einem Termin mit einem Versicherungsmakler ist kaum Zeit vorhanden, sich den gesamten Vertrag von Anfang bis Ende durchzulesen.

Diese Zeitersparnis hat über lange Jahre dazu geführt, dass fehlerhafte Widerrufsbelehrungen einfach überlesen wurden.

Liegt der Abschluss der Lebensversicherung schon mehrere Jahre zurück, ist die Verwunderung dementsprechend groß, dass noch immer ein gültiges Widerrufsrecht bestehen könnte.

Der Widerruf setzt die Zeit zurück

Einige der bekanntesten Sci-Fi Filme beginnen mit dem Wunsch, die Zeit zurückzudrehen und eine Entscheidung rückgängig machen zu können. Den Abschluss einer Lebensversicherung zu bereuen bietet zwar keine Grundlage für ein Drehbuch, kann aber rückblickend dennoch als Ärgernis empfunden werden.

Versicherungsnehmer, die einen Vertrag mit nicht rechtskräftiger Widerrufsbelehrung unterzeichnet haben, erhalten diese kurze Reise in die Vergangenheit. Wird der Widerruf erst nach einigen Jahren eingereicht, ändert sich dadurch dennoch nichts an den Grundzügen des Widerrufs.

Der Vertrag wird dadurch für nichtig erklärt und die Versicherungsgesellschaft muss die bis dato gezahlten Beiträge und Gebühren zurückerstatten. Der Versicherungsschutz erlischt durch den Widerruf jedoch ebenfalls, sodass alle Vor- und Nachteile dieser Entscheidung exakt abgewägt werden sollten.

Wir prüfen Ihre Versicherungsverträge für Sie – Widerruf einer Lebensversicherung muss nicht nach 30 Tagen enden

Juristische Laien können Verträge mitunter mehrfach lesen und finden dennoch nicht die kleinen Feinheiten, die dazu beitragen, eine Grundlage zum Anfechten dieser Verträge zu finden. Setzen Sie sich mit unserer Kanzlei in Verbindung, übernehmen wir diese Aufgabe gerne für Sie.

Nach umfassender Prüfung Ihres Vertrags teilen wir Ihnen mit, ob Sie noch heute ein Recht auf den Widerruf des Vertrags haben oder einen anderen Weg finden sollten, um die Lebensversicherung zu beenden.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren lassen unter Telefon ☎️ 0211-8680 8699
Oder senden Sie uns eine eMail an Kontakt Verbraucherrecht24

Wir bleiben am Ball für Sie. Verbraucherrecht24.

Foto: ©Halfpoint/adobe.com

Jetzt schnell Ihren Anspruch prüfen lassen:

Kostenlos. Unverbindlich.