Abgasskandal Widerruf Kredite KFZ/Immobilien Widerruf Lebensversicherung Soziale Netzwerke

Onlinecasino Sofortentschädigung

02 Dezember 2022

Onlinecasino Sofortentschädigung

Teilen auf:

Sofortentschädigung Onlinecasino: Lohnt sich der Verkauf der Forderung?

Onlinecasino Sofortentschädigung – Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass Onlinecasinos, die mit deutschen Kunden Geschäfte gemacht haben, gerichtlich dazu verpflichtet werden können, die Verluste zu erstatten.

Die fehlenden Lizenzen machen es auch den Richtern einfacher, die rechtliche Grundlage für diese Entscheidungen zu treffen.

Wie bei allen Forderungen, für die eine so gut wie 100 % rechtliche Grundlage besteht, sind auch Finanzinvestoren auf dieses Geschäft aufmerksam geworden.

Über eine sogenannte Sofortentschädigung sollen die Spieler eine Summe X erhalten und im Gegenzug auf die vorhandenen Rechte verzichten.

Doch lohnt es sich, auf diese Angebote einzugehen?

Die Sofortentschädigung fällt oftmals niedriger aus als erwartet

Sofort Geld in den Händen zu halten, ohne den Rechtsweg beschreiten zu müssen, hört sich zunächst einmal sehr verlockend an. In der Realität bringen diese Angebote sowohl Vor- als auch Nachteile mit sich.

Der Vorteil, der viele Menschen dazu bewegt, sich für die Sofortentschädigung zu entscheiden, liegt in der Zeitersparnis begründet.

Mitunter reichen wenige Stunden aus, um alle Details zu besprechen und um einige Euro reicher zu sein. Der Nachteil besteht aus dem Unterschied zwischen der Höhe der Entschädigung und der tatsächlichen Höhe der Verluste.

Die ausgezahlte Summe ist um einiges niedriger, sodass sich die Gewinnspanne für die Investoren selbst bei einigen verlorenen Prozessen noch rentieren würde.

Der Verzicht auf eine eigene Klage bleibt bestehen – Onlinecasino Sofortentschädigung

Derzeit sind ausschließlich die erzielten Verluste einklagbar. Sollte sich an dieser aktuellen Rechtssprechung in Zukunft etwas ändern, ist mit der Sofortentschädigung die Option nicht mehr vorhanden, eine weitere Entschädigung einzuklagen. Aus diesem Grund ist es hilfreich, sich zuerst vor Augen zu führen, welche Konsequenzen mit dieser scheinbar so einfachen Entscheidung wirklich verbunden sind.

Hilfreich kann es in diesem Punkt auch sein, eine Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen. Unsere Kanzlei für Verbraucherrecht gibt Ihnen gerne eine unverbindliche Einschätzung, wie gut Ihre Chancen stehen, die gesamte Summe in einem Verfahren einzuklagen.

Jetzt einfach anrufen und unverbindlich informieren lassen unter Telefon ☎️ 0211-8680 8699
Oder senden Sie uns eine eMail an Kontakt Verbraucherrecht24

Wir bleiben am Ball für Sie. Verbraucherrecht24.

Foto: ©Tomasz Zajda/adobe.com

Jetzt schnell Ihren Anspruch prüfen lassen:

Kostenlos. Unverbindlich.